© Stadt Landshut

Galgenfrist für Landshuter Schrotträder

Dauerparker sind der Stadt Landshut gerade ein Dorn im Auge.
Es sind aber keine vier Räder, die Ärger machen.
Sondern zwei.

An den öffentlichen Fahrradständern werden viele Drahtesel einfach stehen gelassen und blockieren so Abstellplätze.
Darum greifen die Verantwortlichen wieder durch.
Sie haben die sogenannten „Schrotträder“ mit einem orangenen Band markiert.
Bis spätestens Mitte Juli können die Fahrräder abgeholt werden.
Ansonsten werden sie entsorgt.