Gangster überfällt Getränkemarkt

Schock gestern Abend für den Mitarbeiter eines Arnstorfer Getränkemarktes:
Plötzlich betritt ein Mann mit einer tief ins Gesicht gezogenen Kapuze das Geschäft, in der Hand hält er ein Messer.
Der Täter bedroht den Kassierer und verlangt Geld.
Nur Augenblicke später verschwindet der Mann mit seiner Beute aus der Kasse.
Der Angestellte des Getränkemarkts bleibt unverletzt.
Sicherheitshalber wird er aber vom Rettungsdienst versorgt.

Während des Überfalls hat der Täter nur einen Satz auf bayerisch gesagt.
Beschreibung:
180 – 185 cm groß, schlanke Statur, dunkle Jeans, dunkelgrüner Parka mit Fellkragen, Handschuhe, Alter nicht bekannt, keine Brille.
Der Überfall hat sich gegen 18 Uhr in der Mariakirchner Straße in Arnstorf ereignet.