© Pixabay

Gasleitung beschädigt: Feuerwehreinsatz in Vilsbiburg

Für einen Baggerfahrer ist der Tag eigentlich schon gelaufen, bevor er überhaupt richtig begonnen hat:
Bei Bauarbeiten in Vilsbiburg beschädigt er heute früh eine Gasleitung.
Durch das ausströmende Gas wird die Feuerwehr alarmiert:
Sie sperrt den Haupthahn zu und dichtet den Riss in der Leitung ab.
Einige Anwohner werden zur Sicherheit noch evakuiert.
Zum Glück bleibt es nur beim Sachschaden, keiner wird durch das Gas verletzt.