© Pixabay

Gast einer Feier mit Beil attackiert

Mit echten Horrorverletzungen wird am frühen Sonntagmorgen ein Mann ins Erdinger Krankenhaus eingeliefert.
Die Ärzte informieren sofort die Polizei, denn das Ganze sieht nach einer Gewalttat aus.
Wie sich herausstellt hat der 27-jährige Patient kurz zuvor eine Feier in Fraunberg besucht.
Hier ist ein weiterer Gast mit einem Beil auf den jungen Mann losgegangen.
Die Polizei kann den mutmaßlichen Täter ermitteln und festnehmen.
Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft, wegen des Verdachts des versuchten Totschlags.