© Pixabay

Gastro-Einbrecher auf der Flucht

Der wollte bestimmt nicht die Tageskarte probieren:
Ein Einbrecher überrascht gestern Nachmittag um ca. 15.50 Uhr einen Restaurantbesitzer in Landshut.
Tatort ist die Zweibrückenstraße 720:
Dort dringt der Mann unerlaubt über ein Küchenfenster ein – wird dann aber auf frischer Tat ertappt.
Der Besitzer hört nämlich was aus der Küche und sieht nach.
Anschließend verschwindet der Einbrecher.
Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den Mann vielleicht bei seiner Flucht gesehen haben.
Vom Einbrecher ist bisher bekannt, dass er männlich ist und zur Tatzeit eine weiße Wintermütze mit schwarzem Muster trug.