polizei, © Funkhaus Landshut

Gaunerpärchen macht Eggenfelden unsicher

Solche Szenen kennen wir eigentlich aus Großstädten.
Abgespielt haben sie sich aber gestern in Eggenfelden:
Da muss ein Auto wegen des Verkehrs kurz anhalten.
In dem Moment reißt ein Mann die Beifahrertür auf, schlägt dem Fahrer mit der Faust ins Gesicht und schnappt sich das Handy aus dem Auto.

Während die Polizei nach dem Täter sucht, kommt die Meldung über einen weiteren Diebstahl am Schellenbruckplatz.
Hier greifen sich ein Mann und eine Frau eine Tasche mit Einkäufen aus einem Auto und rennen weg.
Ein Zeuge verfolgt das Duo noch kurz, verliert es jedoch aus den Augen.
Die Polizei kann die beiden Täter aber wenig später schnappen:
Es ist ein polizeibekanntes Duo, das wohl während seiner Taten unter Drogen stand