polizei

Gefährlicher Stunt hinterm Steuer

Mit einem riskanten Stunt versucht sich ein Mann aus der Bredouille zu retten.
Und landet am Ende trotzdem im Gefängnis.
Er ist gestern mit dem Auto in Moosburg unterwegs, als die Polizei ihn aufhalten will.
Noch während der Fahrt tauschen er und seine Beifahrerin die Plätze.
Und den Beamten wird auch schnell klar wieso: Der Mann hat keinen Führerschein.
Da auch noch ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt, endet die Fahrt für den Mann dann schließlich im Gefängnis.