polizei, © Thomas Reulbach

Gefängnis für Mordauftrag

Ein Mann sucht einen Auftragskiller:
Klingt nach einem Krimi – aber dieser Fall ist vor dem Landgericht Landshut gelandet.
Auf der Anklagebank:
Ein Freisinger, der einem Bekannten 10 000 für den Mord an seiner Ex-Frau angeboten hat.
Der Mann wollte davon aber nichts wissen und hat die Polizei informiert.

Gestern hat das Landgericht Landshut den Auftraggeber verurteilt:
Er muss drei Jahre ins Gefängnis.