© Pixabay

Gefahrstoff-Einsatz in Straubing

Viele Fahrzeuge mit Blaulicht auf dem Dach müssen heute Mittag in Straubing ausrücken.
An einer Außenstelle der TU München sind Gefahrstoffe ausgetreten.
Wohl ausgelöst durch eine chemische Reaktion in einem Lager, heißt es.
Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt.
Personen wurden nicht verletzt, auch für die Anwohner gab es laut Polizei keine Gefährdung.