© Burkhard Deifel, Untere Naturschutzbehörde

Gefiederte Winterurlauber kommen zurück

Sie machen das schon ganz richtig.
Im Winter fliegen sie weg und kommen erst zurück, wenn es bei uns wieder wärmer wird.
Brachvogel, Kiebitz und Weißstorch kehren langsam aus ihren Winterquartieren zurück.
Zum Brüten und zur Nahrungssuche verstecken sich die Vögel zum Beispiel in den Wiesen des Abenstals im Landkreis Kelheim.
Und deshalb gilt hier ab sofort: Bitte nicht stören.
Bleiben Sie auf den Wegen und leinen Sie Ihre Hunde an.
Und auch Drohnen und Co. haben bis Ende August nichts in der Kinderstube dieser seltenen Vögel verloren!