© Funkhaus Landshut

Gegen Gewaltfilme auf Kinderhandys

„DEIN Smartphone, DEINE Entscheidung“.
Unter diesem Motto startet die Polizei Niederbayern morgen eine Plakataktion.
Damit soll auf ein immer größer werdendes Problem aufmerksam gemacht werden:
Gewalt – und Pornovideos auf Smartphones von Kindern.
Hier besteht dringender Handlungsbedarf.
Das zeigt auch ein aktueller Fall einer 12-Jährigen, die einen Kinderporno auf ihrem Handy hatte.
Deshalb die Bitte Ihrer Kriminalpolizei:

  • Sprechen Sie mit Ihren Kindern bzw. mit Ihren Schülern über diese Gefahren.
  • Seien Sie selbst Vorbild bei der Nutzung von Smartphones/Tablets.
  • Nutzen Sie vertrauliche Beratungs- und Hilfsangebote, z. B. beim Schulpsychologen, dem Jugendsozialarbeiter an der Schule (JaS), dem Jugendamt oder anderen sozialen Stellen bzw. Einrichtungen.