Gegen Gewaltfilme auf Kinderhandys

„DEIN Smartphone, DEINE Entscheidung“.
Unter diesem Motto startet die Polizei Niederbayern morgen eine Plakataktion.
Damit soll auf ein immer größer werdendes Problem aufmerksam gemacht werden:
Gewalt – und Pornovideos auf Smartphones von Kindern.
Hier besteht dringender Handlungsbedarf.
Das zeigt auch ein aktueller Fall einer 12-Jährigen, die einen Kinderporno auf ihrem Handy hatte.
Deshalb die Bitte Ihrer Kriminalpolizei:

  • Sprechen Sie mit Ihren Kindern bzw. mit Ihren Schülern über diese Gefahren.
  • Seien Sie selbst Vorbild bei der Nutzung von Smartphones/Tablets.
  • Nutzen Sie vertrauliche Beratungs- und Hilfsangebote, z. B. beim Schulpsychologen, dem Jugendsozialarbeiter an der Schule (JaS), dem Jugendamt oder anderen sozialen Stellen bzw. Einrichtungen.