© Pixabay

Geistiger Tiefflieger am Steuer in Landshut verurteilt

Ein junger Mann rast mit seinem Auto durch Landshut.
Fast 200 Km/h zeigt der Tacho.
Jetzt hat das Landgericht Landshut denn 19-jährigen Studenten verurteilt.
Zu 40 Sozialstunden, außerdem ist der Raser seinen Führerschein für drei Monate los.
Ob solche relativ milden Urteile geistige Tiefflieger am Steuer von ihrem Treiben abhalten?