verkehr, straße

Gelbes Licht – Gefahr in Sicht!

Ab Ende nächster Woche wird die B15 zwischen Hohenpolding und Kaltenbrunn zur Teststrecke.
Und zwar für ein neues Wildwarnsystem.
Neben der Straße sind Pfosten, die das Gebiet rundherum nach Rehen, Wildschweinen oder Feldhasen absuchen.
Sind Tiere in der Nähe, fangen die Pfosten an zu blinken.
Dann wissen die Autofahrer, die auf der Straße unterwegs sind:
aha, gelbes Licht – Gefahr in Sicht!
Und können dank der Warnung dementsprechend reagieren 🙂