© Pixabay

„Gelbwesten“ wollen demonstrieren

Schwappen die Proteste der „Gelbwesten“ von Frankreich nach Niederbayern über?
Am Wochenende nehmen sich jedenfalls einige Personen an den Franzosen ein Beispiel.
In Deggendorf stehen mehrere Leute mit gelben und orangen Warnwesten vor der Stadthalle.
Der Polizei sagen die Teilnehmer, dass sie über die hohen Spritpreise reden wollen.
Weil sie keine Genehmigung für die Kundgebung haben, löst sich die Versammlung schnell auf.
Das gleiche gilt für eine Aktion ein paar Minuten später in der Innenstadt.