© LAKUMED Kliniken

Geld für das Krankenhaus Landshut-Achdorf

Der Freistaat Bayern macht das Portemonnaie auf:
Über 340 Millionen Euro zusätzlich bekommen die Krankenhäuser.
Dazu gehört auch das Krankenhaus Landshut Achdorf.
Hier gibt es Geld für den Ausbau der Intensivpflege und der OP-Abteilung.
Der Bauabschnitt wurde in das Krankenhausbauprogramm 2024 neu mitaufgenommen.
Dafür sind rund 13 Millionen Euro vorgesehen.