© Pixabay

Geld für marode Schwimmbäder

Schon länger herrscht Land unter in Niederbayerns Schwimmbädern.
Viele davon sind marode.
Damit sie bald wieder obenauf schwimmen, gibt’s jetzt aber Unterstützung vom Freistaat:
dieses und nächstes Jahr stehen für die niederbayerischen Bäder insgesamt 6,2 Millionen Euro zur Verfügung.
Der Erhalt der kommunalen Schwimmbäder ist enorm wichtig, um Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beizubringen.
Die Kommunen können ab sofort ihre Förderanträge bei der Regierung von Niederbayern einreichen.