© Pixabay

Gemischtes Fazit zum „Disco-Impfen“ in Landshut

Partybeats und eine Spritze gegen Corona.
Diesen ungewöhnlichen Cocktail gibt es vorgestern im Landshuter Impfzentrum.

Die Stadt hat das sogenannte „Disco-Impfen“ ins Leben gerufen – eine Aktion, die vor allem Jüngere zum Piks motivieren sollte.
Viele sind dem Aufruf gefolgt, allerdings haben sich deutlich mehr im Testzentrum nebenan testen lassen.
Hier hat sich schnell eine große Aurtoschlange gebildet, heißt es.