polizei

Genaue Unfallursache auf B388 ungeklärt

Ein schrecklicher Verkehrsunfall legt gestern Nachmittag die B388 lahm.
Ein 25-Jähriger aus Wurmannsquick ist mit seinem Auto in Richtung Eggenfelden unterwegs, als er bei Morolding plötzlich auf die linke Fahrbahn abkommt.
Warum, ist bisher ungeklärt.
Er prall frontal mit einem LKW zusammen und stirbt sofort.
Der Lkw-Fahrer wird vom Rettungsdienst leichtverletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Beide Fahrzeuge werden total zerstört.
Die Bundesstraße bleibt stundenlang gesperrt.