© Quelle: Pixabay

Geradeaus über den Kreisverkehr

So ein Kreisverkehr ist ja eigentlich dazu gedacht, dass man – wie der Name schon sagt – im Kreis um die Verkehrsinsel herumfährt.
Ob der direkte Weg schneller geht, hat gestern ein BMW Fahrer bei Bodenkirchen ausprobiert.
Er reagiert nicht rechtzeitig und brettert einfach geradeaus über die Verkehrsinsel und bleibt dann am Gehweg hängen.
Das Ergebnis:
1000 Euro Sachschaden.
Dem Fahrer ist zum Glück nichts passiert.