Gewinnspielregeln Aktion Heimspiel

1. Veranstalter

Veranstalter des Public Viewings ist der Gewinner der Aktion, Radio Trausnitz ist der durchführende Partner der Veranstaltung.
Dem Veranstalter obliegt die Einhaltung und Überwachung der Lärmgrenzen, insbesondere der Nachtruhe und die Information der Nachbarn/Anwohner.
Radio Trausnitz wird darüber hinaus die Gemeinde über die geplante Veranstaltung informieren.
Sollte die Gemeindeverwaltung die Durchführung der Aktion "Heimspiel" am geplanten Ort untersagen kann diese nicht stattfinden. Es entsteht dadurch kein Anspruch auf den Gewinn der Veranstaltung an einem anderen Ort oder zu einem anderen Spiel.

2. Veranstaltungsort

Für die Aufbauten zur Aktion "Heimspiel" muss für die Dauer der Veranstaltung eine Fläche von mindestens 6 m x 15 m, möglichst eben, und mit einer Höhe von mindestens 4,50m zur Verfügung gestellt werden.
Zudem muss eine Zufahrtsmöglichkeit sowie Parkplätze für zwei Fahrzeuge mit den Maßen 2,80 m x 15,40 m und 2,40 m x 5,50 m für die Zeit der Übertragung, sowie für die Zeit des Auf- und Abbaus gegeben sein.
Eine Stromquelle und ein Fernseh-Signal muss sich in der Nähe der Aufbauten befinden. (max 30 Meter)
Strombedarf: 2 separat abgesicherte 220V Steckdosen
Fernseh-Signal: Sat oder Kabel

3. Veranstaltungsablauf

Das Team von Radio Trausnitz kann bis zu drei Stunden vor dem offiziellen Beginn mit dem Aufbau der Übertragungstechnik beginnen, soweit nicht individuelle Absprachen getroffen wurden.
Für den Aufbau ist dringend die Anwesenheit einer verantwortlichen Person seitens des Veranstalters nötig. Der Veranstalter muss für den Aufbau den Zugang zu Strom und TV-Anschluss ermöglichen.
Die eigentliche Veranstaltung "Heimspiel" beginnt eine Stunde vor Anpfiff des Fußballspiels.
Die Veranstaltung endet, abhängig von der Länge des übertragenen Fußballspiels und von der Uhrzeit des Anstoßes, spätestens eine Stunde nach Abpfiff.
Der Abbau der Übertragungstechnik beginnt sofort im Anschluss.

4. Lieferumfang von RADIO TRAUSNITZ

Radio Trausnitz liefert und betreut im Rahmen der Aktion "Heimspiel" eine Leinwand mit Beamer, die dafür benötigte Traversen-Konstruktion sowie die Tonanlage.
Der Aufbau und die Bedienung der technischen Ausrüstung obliegt ausschließlich Radio Trausnitz oder den beteiligten Event-Partnern.
Ferner werden Biergarnituren, sowie Grillfleisch, Bier und alkoholfreie Getränke für 30 Personen geliefert.

5. Leistungen durch den Veranstalter

Folgende Leistungen sind nicht im Lieferumfang von Radio Trausnitz enthalten und müssen vom Veranstalter eigenverantwortlich übernommen werden:

- Grillvorrichtung und Kohle sowie Anzünder
- einen oder mehrere Personen zur Bedienung des Grills
- Kühlmöglichkeiten für Getränke und Grillgut
- Geschirr, Gläser und Besteck
- Beilagen für das Grillgut
- Müllentsorgung
- Toiletten
- Strom und TV- Anschluss (Kabel oder Satellit)

6. Haftung

Für eventuell auftretende Schäden im Gemeindebereich sowie im Veranstaltungsgelände durch Besucher des Public Viewings wird seitens "Radio Trausnitz" keine Haftung übernommen.
Ebenso wird für Schäden an Personen durch Besucher des Public Viewings keine Haftung von Radio Trausnitz übernommen.
Wetterabhängig muss mit einer starken Beanspruchung von Rasenflächen gerechnet werden. Für derartig auftretende Schäden wird keine Haftung übernommen.
Für Störungen der Übertragung, die im Zusammenhang mit dem vorhandenen TV-Anschluss stehen, kann keine Haftung von Radio Trausnitz übernommen werden

7. Übertragung der Rechte

Während der gesamten Veranstaltung inklusive Auf- und Abbau besteht die Möglichkeit von Bild-, Bewegtbild-, sowie Tonaufnahmen von Ihnen, Ihren Gästen, sowie dem Veranstaltungsort.
Bitte weisen Sie hierauf auch explizit Ihre Gäste hin.
Dies kann persönlich oder mittels eines Aushangs erfolgen.
Die Rechte an Bild- und Tonaufzeichnungen gehen an Radio Trausnitz über und dürfen ohne gesonderte Zustimmung online, onair sowie in Printmedien jeglicher Art zur Nachberichterstattung und werblichen Zwecken genutzt werden.