Gewittern donnern über Niederbayern hinweg

Ein kräftiges Gewitter ist gestern Abend über Teile von Niederbayern gezogen. Im Landkreis Kelheim knickte ein Baum um und krachte auf ein fahrendes Auto.
In dem Wagen saß ein älteres Ehepaar, das eingeklemmt wurde.Nachdem sich die Feuerwehr durch das Unwetter gekämpft hatte, konnten der Mann und die Frau befreit werden.Sie kamen verletzt in ein Krankenhaus.In Bad Abbach brach der Kamin eines Rohbaus und zerschmetterte auf einem Gehweg.Betroffen von dem Gewitter war auch Deggendorf.Hier kam Wasser aus den Gullis, Straßen standen unter Wasser und Keller liefen voll.Heftig gewittert hat es auch in Stadt und Landkreis Landshut.Über größere Schäden ist aber nichts bekannt.