tier, tiere

Giftköder auf dem Isar-Damm

Für Hundebesitzer ist es der Albtraum:
Dass der geliebte Vierbeiner beim Gassi gehen plötzlich Gift frisst.
Und genau das ist jetzt in Mamming passiert.
Auf dem Isar-Damm hat offenbar jemand vergiftete Hundeköder ausgelegt.
Ein Tierarzt ist aber der Retter in der Not und kann den Hund retten, der das Gift gefressen hat.
Weitere Giftköder hat die Polizei im Bereich des Isar-Damms in Mamming nicht gefunden.
Hinweise bitte an die Polizei Dingolfing.