Warnung an Hundebesitzer

Für Hundebesitzer ist es ein absoluter Albtraum:
Der geliebte Vierbeiner frisst beim Gassigehen Gift.
Und genau das ist jetzt in Martinsbuch passiert.
Auf einem Acker ist offenbar etwas Vergiftetes gelegen.
Ein Tierarzt kann den Hund aber retten.
Die Polizei bittet Hundebesitzer im Bereich Martinsbuch darauf zu achten, dass ihre Vierbeiner nicht an herumliegende Gegenstände herankommen.
Hinweise über ähnliche Vorfälle bitte an die Polizei Dingolfing melden.