© Pixabay

Gitter bremsen Raser aus

Es hätte so viel passieren können:
Im August 2017 will die Polizei einen Autofahrer auf der A 92 bei Landshut kontrollieren.
Aber der Mann gibt Gas, genauer gesagt, Vollgas.
Auf seiner Flucht vor der Polizei rast er am helllichten Tag durch Landshut.
Mit teilweise 150 Km/h brettert der Autofahrer durch die Innenstadt.
Dass nur durch ein Wunder nichts passiert ist, sieht auch das Landgericht Landshut so.
Es verurteilt den 39-Jährigen gestern zu vier Jahren Haft.