© Pixabay

Glaser verdankt Kollegen sein Leben

Ein Glaser aus Niederbayern verdankt seinen Kollegen und einem Ehepaar sein Leben.
Der Mann bricht durch ein Glasdach und bleibt stecken.
Die scharfkantigen Scherben verletzen den 30-Jährigen schwer.

Zum Glück zögern die Kollegen und die Bewohner des Hauses in Künzing keine Sekunde:
Gemeinsam befreien sie den hilflosen und heftig blutenden Mann.
Sie stabilisieren den 30-Jährigen bis der Rettungshubschrauber kommt – und retten ihm so das Leben.
Er liegt jetzt im Klinikum Straubung und befindet sich außer Lebensgefahr.