winter, © Pixabay

Glatteis stresst Autofahrer in Niederbayern

Viele Autofahrer sind heute früh in die Arbeit gerutscht.
Spiegelglatte Straßen in Niederbayern.
Darum sind einige Unfälle passiert, hat uns die Polizei gesagt.

Von gestern am späten Nachmittag bis heute früh sechs Uhr hat es 22 Mal gekracht.
Dabei sind acht Menschen leicht verletzt worden.
Im Bayerischen Wand mussten die Helfer zu einigen Lastern ausrücken, die  hängen geblieben sind.