© Pixabay

Glocken-Zoff in Siegenburg

Glockenläuten gehört zum guten Ton in Niederbayern:
Aber es gibt immer wieder Menschen, die sich an Kirchenglocken stören.
Manchmal wird da die Kirche nicht im Dorf gelassen und es geht vor Gericht.
Auch in Siegenburg gibt es Ärger.
Ein Anwohner fühlt sich vom Glockengeläut von St. Nikolaus gestört.
Zwischen 22 und 6 Uhr schweigen die Glocken schon, jetzt klagt der Anwohner auch gegen das liturgische Geläut.
Die Pfarrei Siegenburg sammelt jetzt Unterschriften für das Glockenläuten.