© Ralf Kuckuck, DBS-Akademie

Gold-Anna schlägt zu

Jetzt ist es endlich da, das lang ersehnte Gold für Anna Schaffelhuber!
Bei der Para-Ski-Alpin-WM in Italien ist die Monoskifahrerin auf den ersten Platz gerast.
Nach zwei Silbermedaillen hat sich die gebürtige Bayerbacherin zum Auftakt der Speed-Wettbewerbe gleich mal den WM-Titel geholt.
Dabei musste die Abfahrt aufgrund von Wind und Schnee um einen Tag verschoben werden.
Das einzige Training fand erst am Morgen vor dem Rennen statt.