Grab in Landshut verwüstet

Erst vergangene Woche haben die Grabschändungen auf dem Dingolfinger Friedhof für Entsetzen gesorgt.
Jetzt ist ähnliches in Landshut passiert.
Am Hauptfriedhof ist ein Grab verwüstet worden.
Der Täter hat Blumen rausgerissen, Engelstatuen umgestoßen und eine Laterne geklaut.
Bis jetzt ist der Polizei nur ein Fall bekannt, weitere Grabschändungen sind aber möglich.
Das ist unterste Schublade, sagte uns ein Polizeisprecher.