© Pixabay

Grabschänder schlägt wieder zu

Es schon sehr makaber, was sich auf dem Friedhof von Wang bei Moosburg abspielt.
Vor allem die Angehörigen von Verstorbenen dürften fassungslos los.
Jemand hat in einem Grab ein totes Kaninchen verbuddelt.
Und es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert.
Wer dahinter steckt, ist völlig offen.
Die Polizei Moosburg bittet um Hinweise.
Dass ein Tier die toten Tiere vergraben hat, schließt die Polizei aus.