© Pixabay

Grausamer Fund: Katze geköpft und gehäutet

Wer eine Freigängerkatze hat, hofft jeden Tag, dass seinem Tier nichts passiert.
Wie berichtigt Sorgen sind, zeigt jetzt ein grausamer Fall aus dem Landkreis Kelheim.

Auf einem Feld beiHerrngiersdorf wird eine tote Katze gefunden.
Der Kopf ist abgetrennt, das Fell abgezogen.
Wie uns die Polizei außerdem mitteilt, fehlt dem Tier außerdem der Schwanz.
Noch ist völlig unklar, wer die schreckliche Tat begangen hat.
Auch der Besitzer der Katze ist noch nicht gefunden.

Von der Polizei Kelheim wird u. a. wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.