© Landratsamt Rottal-Inn

Grenzenlose Begeisterung für Vögel

Wer gerne Vögel beobachtet, kommt am Europareservat Unterer Inn nicht vorbei.
Über 300 verschiedene Vogelarten sind hier schon gesichtet worden.
Das Europareservat ist ein Drehkreuz für den europäischen Vogelzug.

Und weil Vögel keine Grenzen kennen, findet gerade ein grenzübergreifendes Projekt zur Artenvielfalt statt.
Grundschüler aus Julbach im Kreis Rottal-Inn und Mining in Oberösterreich beschäftigen sich gemeinsam mit dem Vogelzug am Unteren Inn.

Was die Kinder darüber lernen, sollen sie dann an andere Menschen weitergeben.

Die Aktionstage finden am 28. Mai von 9:00 – 11:30 Uhr und am 6. Juni von 15:00 – 17:00 Uhr statt.
Weitere Aktionen sind für Gruppen und im Rahmen des Ferienprogramms nach Vereinbarung möglich.
Die Anmeldung erfolgt über das Infozentrum in Ering (Tel: 08573 /1360 oder per e-Mail: Infozentrum.Ering@t-online.de).