© Stadtmarketing Braunau.Simbach.Inn

Grenzenloses Lichtermeer über dem Inn

Es weihnachtet schon ein bisschen an vielen Orten in Niederbayern.
Und diese Woche fällt mit dem „Bright Friday“ ganz offiziell der Startschuss für die Adventszeit in der Innregion.
Ab Freitag erstrahlt die Brücke zwischen Braunau und Simbach jeden Abend der Weihnachtszeit:
das Bauwerk wird bis dahin über und über mit Lichterketten dekoriert.

So werden die Schwesterstädte durch eine „Brücke des Lichts“ zum ersten Mal auch optisch miteinander verbunden.
Gerade in diesem Jahr ein wichtiges Symbol:
Die Pandemie hat klar gemacht, dass die offene Grenze keine Selbstverständlichkeit ist.