© Pixabay

Grillender Feuerteufel in Abensberg?

Erst grillt er gestern mit einem Bekannten und kehrt am Abend wieder nach Hause zurück, als die Glut am Grill erloschen ist.
Dann brennt es plötzlich in seiner Wohnung in Abensberg:
Ein 46-Jähriger bemerkt das Feuer im Treppenhaus und rettet sich über das Fenster.
Die Kripo vermutet, dass es Brandstiftung war.
Der Verdacht richtet sich sofort an den Bekannten des 46-Jährigen:
Denn mit ihm ist er vorher beim gemeinsamen Grillen in Streit geraten.