© Pixabay

Großbrand im Landkreis Erding

Zwei Verletzte und 100.000 Euro Sachschaden.
Das ist das Ergebnis eines Großbrandes in Dorfen, Landkreis Erding.
Dort geht am Mittwoch die Werkstatt eines Bauernhofes in Flammen auf.
Als die Feuerwehr eintrifft brennt das Gebäude bereits lichterloh.
Die Einsatzkräfte können gerade noch verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude überspringt.
Letztendlich gelingt es jedoch, die Flammen zu löschen.
Zwei 19 und 24 Jahre alte Männer müssen ins Krankenhaus.
Sie hatten versucht, das Feuer selbst zu löschen.