© Pixabay

Große Suche nach Schwimmer in der Donau

Über 30 Grad, die Sonne knallt vom blauen Himmel.
Viele Menschen schwimmen in der Donau.
Wie gefährlich das Bad im Fluss sein kann, zeigt sich in diesen Tagen leider öfter – es schon mehrere Menschen ums Leben gekommen.
Zuletzt ein kleiner Bub.

Seit gestern Nachmittag wird in Straubing ein Mann in der Donau vermisst.
Der 26-Jährige war zusammen mit einem Kollegen schwimmen gegangen.
Trotz einer großen Suchaktion mit einem Hubschrauber bleibt der Mann bis jetzt verschwunden.