© Pixabay

Großeinsatz bei Dietersburg: Junger Autofahrer gegen Baum geknallt

Gleich vier Feuerwehren rücken gestern Abend im Landkreis Rottal-Inn aus.
Die Helfer aus Baumgarten, Johanniskirchen, Egglham und Dietersburg eilen zu einem schlimmen Unfall.

Am Unfallort bei Dietersburg eingetroffen zählt jede Minute.
Ein Auto ist gegen einen Baum geknallt.
Der Aufprall war so heftig, dass der Baum im oberen Bereich abgebrochen ist.
Die Feuerwehrler greifen zum Rettungsspreizer und eilen zu dem zerstörten Wagen.
Aus den Trümmern befreien sie den eingeklemmten und  schwer verletzten Fahrer, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wird.

Noch ist unklar, warum der 20-Jährige mit seinem Auto aus der leichten Linkskurve geflogen ist.