polizei

Großeinsatz der Polizei in Passau

Ein 24 Jahre alter Mann hat einen 71-Jährigen mit einer Softairwaffe bedroht.
Die beiden Männer gerieten am Wochenende in einem Mehrfamilienhaus in Streit.
Der Grund:
Der junge Mann hatte sich schon wieder nicht an die Hausordnung gehalten.
Darüber will sich der ältere Mann beschweren und klopft an die Tür.
Als der 24-Jährige öffnet hält er eine Waffe in der Hand.
Der 71-Jährige verständigt sofort die Polizei – Einsatzkräfte von Bundes- und Bereitschaftspolizei rücken an.
Der junge Mann lässt sich widerstandslos festnehmen.
Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung.