© Pixabay

Großeinsatz wegen Löschschaum

Gleich mehrere Feuerwehrautos rücken gestern Nachmittag in Rottenburg  im Landkreis Landshut aus.
Im Industriegebiet dort geht die Sprinkleranlage einer Firma los: Grund dafür sind wohl Wartungsarbeiten.
Der  austretende Löschschaum gefährdet ein naheliegendes Wohngebiet.
Die Feuerwehr reagiert schnell und stoppt das Wasser.
Eine Spezialfirma rückt an um es abzusaugen.
Verletzt wurde zum Glück niemand und Umweltschäden gibt es auch keine.
nur die Lagerhalle hat es erwischt: der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich.