© Pixabay

Großeinsatz wegen Wohnungsbrand in Burghausen

Zu einer dramatischen Rettungstat werden gestern Abend hunderte Einsatzkräfte in der Region gerufen.
Der Notruf lautet:
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Burghausen.

Das Feuer bricht im Keller aus, mehrere Bewohner müssen evakuiert werden, teils über eine Drehleiter.
Verletzte gibt es zum Glück nicht.
Der Schaden ist so groß, dass Teile der Wohnung vorerst nicht bewohnbar sind.
Die betroffenen Bewohner haben die Nacht in Notunterkünften verbracht.