© Pixabay

Großer Andrang auf Briefwahl in Landshut

In ziemlich genau einem Monat ist die mit Spannung erwartete Bundestagswahl.
Die Städte und Gemeinden in Niederbayern verschicken seit dieser Woche die Wahlunterlagen.

Und viele Städte erwarten einen sehr starken Ansturm bei der Briefwahl.
In Niederbayern meldet Landshut die stärkste Nachfrage.
Hier liegen schon fast 7000 Anträge vor.

Vor vier Jahren lag der Anteil der Briefwähler in Bayern bei rund einem Drittel.
Heuer könnte wahrscheinlich die 50 Prozent-Marke geknackt werden.