technik, © Pixabay

Großer Schaden: Auf Solaranlage gefeuert

Wer macht denn sowas?
Wohl niemand mit einem sonnigen Gemüt…
Bei Moosburg nimmt jemand eine Photovoltaikanlage ins Visier.
Der Täter feuert mehrere Metallkugeln auf die Solarmodule.
Zirka 40 Einschusslöcher werden später entdeckt.
Der Schaden liegt bei etwa 20 000 Euro.
Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass in der Gegend Solaranlagen absichtlich beschädigt werden.