© Lukas Sendtner / Landratsamt Kelheim

Großes Interesse an Kelheimer Impfaktion

Wer kann zu einer leckeren Bratwurst- oder Käsesemmel schon nein sagen?
Die gibt es vorgestern massenweise im Landkreis Kelheim – im Rahmen der sogenannten Impfnacht.

Fast 350 Personen sind am Ende gekommen, um sich erst einen Piks und dann eine warme Mahlzeit abzuholen.
Verimpft wurde Dosen von Biontech, Moderna sowie Johnson&Johnson.
Interessierte konnten sich voranmelden, aber auch ohne Termin vorbeischauen.

Die Verantwortlichen sprechen von einem Erfolg – auch Kelheims Landrat Martin Neumeyer zeigt sich zufrieden.
Er war übrigens der Grillmeister bei der Impfnacht.