Großes Maltesertreffen in Landshut

Ein Massenanfall von Verletzten nach einer Explosion und die anschließende Erstversorgung. Oder eine Evakuierung z.B. nach einem Bombenfund. Solche Szenarien spielen sich übermorgen in der Landshuter Altstadt ab. Beim Maltester Bundeswettbewerb der Sanitäter werden die rund 500 Teilnehmer dann ihr Geschick und ihren Teamgeist beweisen müssen. Die Wettbewerbsstationen für die 50 Gruppen verteilen sich über die gesamte Innenstadt.Erfahrene Rettungsexperten werden als Schiedsrichter dann die Leistungen bewerten.
Auch der bayerische Innenminister Joachim Hermann, der Schirmherr dieser großen Veranstaltung ist, wird sich am Samstag ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Hilfsorganisation machen.