polizei

Großübung des Katastrophenschutzes bei Unterdietfurt

Heute Vormittag zuckt vielleicht der eine oder andere zusammen.
Rund um Unterdietfurt im Landkreis Rottal-Inn heulen die Sirenen.
Und im Bereich Vordersarling wird zur Evakuierung aufgefordert.
Aber keine Panik:
Es ist nur eine Übung
Der Katastrophenschutz am Landratsamt Rottal-Inn simuliert zusammen mit den Einsatzkräften einen Unfall mit Gefahrstoffen.
Und natürlich muss niemand wirklich die Wohnung verlassen.
Die Rolle der Bevölkerung übernehmen Teilnehmer der Übung.