technik

Grund für Blackout liegt nicht mehr im Dunkeln

Der Computer geht nicht, die Kaffeemaschine schwiegt und das Handy kann auch nicht aufgeladen werden – wie es sich ohne Strom leben, erfahren gestern früh die Menschen im Bereich Ahrain, Oberahrain und Niederaichbach.
Denn der Strom ist weg.
Zum Glück nur für 25 Minuten.
Mittlerweile ist auch der Grund für den Blackout bekannt:
Bauarbeiter haben ein Kabel zerstört, berichtet die LZ.
Nicht betroffen von dem Stromausfall war das Atomkraftwerk.
Das ist gegen solche Fälle abgesichert.