polizei, © Innenministerium

Gülle-Laster bei Malgersdorf umgekippt

Dieser Einsatz klingt erst mal unappetitlich:
Bei Malgersdorf im Landkreis Rottal-Inn kippt heute früh ein Laster um – beladen mit Gülle.
Der Fahrer wird hinter dem Lenkrad eingeklemmt.
Er kann aber schnell von der Feuerwehr befreit werden.
Der Mann übersteht den Unfall offenbar weitgehend unverletzt.

An der Unfallstelle neben der B 20 ist auch das Wasserwirtschaftsamt, weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass Gülle ausgelaufen ist.
Die Bergungsarbeiten ziehen sich, weil die Gülle aus dem total kaputten Laster umgepumpt werden muss.