© Pixabay

Güterwaggons so weit das Auge reicht

Seit Ende Juli stehen bei BMW die Bänder still, denn die Mitarbeiter genießen ihre Sommerpause.
In dieser Zeit fahren auch die vielen Züge nicht, die normalerweise für BMW unterwegs sind und die Autos ausliefern.
In den Werksferien müssen die leeren Waggons aber irgendwo abgestellt werden.
Dafür bietet sich wohl die nur noch für Sonderfahrten genutzte Strecke zwischen Landshut und Neuhausen an.
Zum Leidwesen der Anwohner.
Die haben die Güterwaggons noch bis zum 21. August direkt vor der Nase stehen.
Das berichtet die Landshuter Zeitung.
Der Marktgemeinde sind in der Sache leider die Hände gebunden.