© Funkhaus Landshut

Gute Aussichten für Hopfenernte 2021

Der Deutsche Hopfenpflanzerverband hat gestern in Wolznach seine Ernteprognose für dieses Jahr bekannt gegeben.
Auf einer Gesamtanbaufläche von über 17000 Hektar wurde ein Ertrag von gut 41 000 Tonnen geschätzt.
Etwas mehr als im vergangenen Jahr.
Und bei den Saisonarbeitskräften ist zum Glück alles gut gegangen, sagte Präsident Adolf Schapfl:

Die Hopfenernte in der Hallertau beginnt in wenigen Tagen.
Dann sollte man auf den Straßen vorsichtig fahren.