JVA Landshut

Haftbefehl gegen Messerstecher erlassen

Ein Mann sticht auf ein Kind mit dem Messer ein – der Bub wird schwer verletzt.
Passiert ist das vorgestern in Vilshofen.
Jetzt ist Haftbefehl gegen den Täter erlassen worden.
Der schildert die Ereignisse ganz anders.
Demnach hat es ein Gerangel zwischen ihm und dem Buben gegeben – dabei will der 25-Jährige das Kind versehentlich verletzt haben.
An dieser Version hat die Staatsanwaltschaft Passau Zweifel.
Sie passt nicht mit den Spuren und den Aussagen des 11-Jährigen zusammen, heißt es.